BESSER REISEN.

Wohin?

ANREISE    Zurücksetzen

Abreise

Zimmer

Die neue Rasse tierfreundlicher Hotels

Dogs

Hunde-Fotos mit freundlicher Genehmigung von @ashlistockton, @theathenaeum, @blizzardandlulu, @jiffpom, @archielovexo, @riverplacehotel

Mit Tieren zu verreisen war lange Zeit etwas für exzentrische, französische Aristokraten. Heutzutage gehört es zum Mainstream und für Hotels ist es eine wunderbare Möglichkeit sich als herausragendes Haus von den anderen abzusetzen – als Beweis dienen die weitgereisten Instagram-Welpen auf den Fotos oben. Von speziellen Mahlzeiten bis zu einem eigenen Concierge für die tierischen Lieblinge legen diese großartigen Tablet Hotels sich besonders ins Zeug. (Und weil all diese Hotels Tablet Plus Hotels sind, können Sie sich sicher sein, dass auch Sie einen Empfang bekommen, der einem roten Teppich würdig ist.)

Ein spezieller Dank geht an die #tabletpup Community für das markieren ihrer flauschigen Begleiter. Sie haben einen eigenen? Hashtag it!

XV Beacon - boutique hotel in Boston
Boston, Massachusetts
XV Beacon

Etwas nordöstlich von Boston Common verfügt das XV Beacon über eine hervorragende Lage, was die Möglichkeiten für Spaziergänge in der Nachbarschaft angeht. Schon gleich bei der Ankunft wird einem der Aufenthalt versüßt: es gibt ein spezielles Hundebett, eigene Schüsseln und selbstgemachte Hundekekse. Dementsprechend sollte man auch den Empfehlungen für Hundesitter und Pflegesalons nachkommen. Und auch beim Zimmerservice gibt es ein „Dawgone“ Menü.

Chicago, Illinois
Park Hyatt Chicago

Passend zu dieser hochklassigen Marke bekommen Hunde hier auch nur das Beste: Evian, hauseigene Leckerlies und ein eigenes, luxuriöses Bett sowie die Möglichkeit dem Concierge Parker the Pug auf Instagram unter #barkhyattchicago.zu folgen. Aber auch der Ausblick auf den See während einer Gassi-Runde ist unschlagbar. Die Gebühr für Haustiere geht bei $ 100 los, die an ein lokales Tierheim gespendet werden.

c/o The Maidstone - boutique hotel in Hamptons
Hamptons, New York
c/o The Maidstone

Pet fee: $25/night
Die Wortspiele kommen hier wie am Fließband: es gibt ein Woof-Menü, natürlich, und jeden Tag von 16-18 Uhr die “Yappy Hour”. In der Nähe liegt ein Strand für sandige Pfoten und surfbegeisterte Shar-Peis. Und weltweit wird wohl kein Hund dieses ausgedehnte, üppig grüne Stück Rasen verschmähen, auf dem dieser skandinavische Konzern in den Hamptons so luxuriös residiert. (Die Haustiergebühr beträgt $25/Nacht.)

Palihouse Santa Monica - boutique hotel in Los Angeles
Los Angeles, Kalifornien
Palihouse Santa Monica

Hunde in L.A. führen ein etwas anderes Leben. Wir sprechen hier von PLATO Bio-Snacks, luxuriösen Max-Bone-Betten, Keramik-Schüsseln und kleinen Hygiene-Beuteln, wenn die Natur ruft. Die Mitarbeiter lieben Hunde in jeder Form und Größe und nehmen alles Mögliche auf sich, um eine hundefreundliche Atmosphäre zu schaffen. Diese Einstellung gilt aber nicht nur für das Hotel. Hier ist man ebenso bemüht einem Tipps für Aktivitäten mit Hunden und spezielle Einrichtungen zu geben. Und das alles zum Preis von einmalig $125.

Rosewood Beijing - boutique hotel in Shanghai
Peking, China
Rosewood Beijing

Gäste des Grand-Studio sollten nicht zögern, wenn es um die Buchung des “Pamper Your Pet”-Pakets geht. Dieses beinhaltet professionelle Fellpflege, dreimal tägliche Spaziergänge, hochklassige Hundespeisen und ein Guthaben für Getränke und Speisen für den Besitzer. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Hund eine szenische Tour durch den nahegelegenen Sun Park ebenso genießt wie Sie, ist sehr hoch.

Kimpton Epic Hotel - boutique hotel in Miami
Miami
Kimpton Epic Hotel

Einer der Vorteile einer etablierten Kette wie dem Kimpton ist das solide Haustier-Programm: nicht nur Betten, Essen, Schüsseln und Matten, sondern auch ein eingeweihter Concierge, der um die Bedürfnisse von Tieren und ihren Besitzern weiß sowie eine Einladung zum allabendlich stattfindendem Weinempfang. Ein weiterer Vorteil? Der Miami Riverwalk Trail, der direkt am Hotel vorbeiführt.

The Peninsula Beijing - boutique hotel in New York
New York
The Mark Hotel

Wie klingt ein Jean-Georges Hunde-Menü? Großartig? Dachten wir uns doch. Und als wäre das noch nicht genug gibt es auch ein Woof Woof Kit – üben Sie schon mal das in einem würdevollen Ton zu bestellen – für $75, was folgende Vorteile für den vierbeinigen Begleiter bringt: ein handgefertigtes Halsband, eine Leine, eine tragbare Wasserschale und Hygienebeutel. Die Upper East Side wird sich noch wundern, wer da im Anmarsch ist.

Kristiania Lech - boutique hotel in Lech am Arlberg
Lech am Arlberg, Austria
Kristiania Lech

Dürfen wir vorstellen? Willi, der Golden Retriever Vizepräsident von Pet Relations – eine Pflicht, die hier ziemlich ernst genommen wird. Ihr Hund wird ein luxuriöses Bett, eine Decke, Handtücher, Designer-Schüsseln und obendrein noch ein Spielzeug genießen können. Very Important Pets können sich zudem an einem Gourmet-Essen laben, das auf dem Zimmer serviert wird und Aromatherapie sowie Gassi- und Sitting-Service in Anspruch nehmen. Als sei das noch nicht genug steht ein Führer für die tierfreundlichsten Orte (und Gerüche) der Gegend zur Verfügung sowie Spa-Sessions und ein hauseigener Tier-Kommunikator. (Haustier-Gebühr: $35/Tier/Nacht.)

Paséa Hotel & Spa - boutique hotel in Huntington Beach
Huntington Beach, Kalifornien
Paséa Hotel & Spa

Die illustre Liste der Haustier-Concierges geht weiter: Das Paséa dient als Residenz von Lago, der französischen Bulldoge. Die Nachbarschaft ist eben so einladend – mit Pacific City und der Top Dog Bakery stehen vollumfängliche Pflege- und Sitting-Services sowie ein Überfluss an Leckerlis und Accessoires zur Verfügung. Dazu müssten Sie Ihren Hund aber erstmal dazu bringen den Strand zu verlassen. (Haustier-Gebühr: $150)

Portland, Oregon
RiverPlace Hotel

Hierbei handelt es sich ganz eindeutig um Hunde-Menschen, die jeden Gast mit Fell freudigst begrüßen. Wir können sagen, dass die direkte Lage an der Wasserfront von Williamette ungemein dabei hilft die Begeisterung von Hunden zu wecken. Und sollte es mal regnen – uns wurde gesagt, dass das ab und zu passiert – sind wir sicher, dass der Kuschelfaktor ebenfalls bedacht wurde.

Eden Roc at Cap Cana - boutique hotel in Dominican Republic
Punta Cana, Dominikanische Republik
Eden Roc at Cap Cana

Und nochmal: das VIP (Very Important Paws)-Programm. Wir könnten nicht begeisterter sein: ein Menü mit Leckereien, Annehmlichkeiten bei der Begrüßung, Royal Dog Betten, Schüsseln und plüschige Handtücher bedeuten in ihrer Gesamtheit einen wundervollen Aufenthalt für Ihren vierbeinigen Freund. Einen Gassi- und Sitting-Service gibt es natürlich auch. Aber bei Stränden wie diesen wollen Sie Ihren VIP vermutlich am liebsten selbst an Ihrer Seite haben. Schnappen Sie sich dieses Angebot für die geringe Summe von nur $50/Nacht.

Hôtel de Nell - boutique hotel in Paris
Paris, Frankreich
Hôtel de Nell

Informieren Sie diese feinen Pariser rechtzeitig über Ihr Kommen und Sie werden Ihren Hund hervorragend behandeln: Betten, Schüsseln und Knochen sollten unzufriedenes Bellen deutlich minimieren. Um mit der stylischen und entspannten Nachbarschaft mitzuhalten, sollten Sie sich in die Rezeption halten und die richtige Kombi aus Snacks, Hygieneartikeln oder Aktivitäten planen, um Fido´s Erwartungen noch zu übertreffen. (Haustier-Gebühr: €20)

More stories:

Ein Juwel am AtlantikWarum ein Besuch in Lissabon fast Pflicht ist
Das weite Land im Norden AmerikasDie besten Hotels für eine unvergessliche Kanadareise
Oh Pioniere!13 bahnbrechende Strandhotels
 

Tablet Hotels on Facebook Tablet Hotels on Instagram Tablet Hotels on Pinterest Tablet Hotels on Facebook
Top

Français  /  日本語  /  Italiano  /  Deutsch

Copyright © Tablet Inc 2017. Alle Rechte vorbehalten.