BESSER REISEN.

Wohin?

ANREISE    Zurücksetzen

Abreise

Zimmer

Eine Hotel-Design Revolution in Texas

Der Lone Star State ist nun schon seit einiger Zeit im Aufwind und zwar nicht nur für Öl-Tycoons oder Möchtegern-Cowboys. In der Tat gibt hier so Einiges für Liebhaber von Design Boutique-Hotels. Es ist fast wie eine lokale Bewegung auf dem Vormarsch; eine einzigartige einheimische Sensibilität mit einer großherzigen Gastfreundschaft. Hier sind ein Dutzend Gründe dieses Texas kennenzulernen.

Hotel Saint Cecilia
Austin
Hotel Saint Cecilia

Saint Cecilia ist auf dem Weg zu einem Luxus-Gästehaus und überrascht nicht nur mit einer Vintage Vinyl-Bibliothek. Klein, aber gut ausgestattet und farbenfroh, ist es diese Art von Hotel, wo man einen Innenhof und eine protzige Lounge mit einer kleinen und ebenso bunten Menge genießt. Es ist eines unserer Lieblingshotels in Texas, wenn nicht sogar in ganz Amerika.

Lone Star Court
Austin
Lone Star Court

Die klassischen Retro-Vibes in diesem Hideaway sind dick in der Luft. Der großflächige Außenbereich ist das perfekte Gegenstück zu den Vintage-Kühlschränken und dem Neon-Camp: ein Poolbereich, eine Handvoll Feuerstellen und der hoteleigene Food-Truck. Den texanischen Höhepunkt erreicht man am Water Trough mit reichhaltigem Essen, Cowboy-Cocktails und Live-Musik für die verschiedensten Geschmäcker.

Hotel Emma
San Antonio
Hotel Emma

Das dynamische Duo Roman und Williams ( der High Line, das Ace Hotel New York) belebt diesen Kracher durch und durch. Rücksichtsvoll bemüht man sich die Spuren seines früheren Lebens als Brauerei im 19. Jahrhundert zu erhalten. Der Pearl Brauereikomplex ist fast schon ein kulinarisches Institut und fünfzehn Restaurants vor Ort machen es möglich.

South Congress Hotel
Austin
South Congress Hotel

Als die am schnellsten wachsende Stadt Amerikas, hat es Austin ohne Frage drauf.
Es ist eine Stadt vieler Gestalten und dieses Hotel ist bis zum Rand voll mit Materialien für Design-Junkies. Ausgehöhlte Hölzer, Stahl, Bronze, Ziegel und Terrakotta weben harmonisch in den faszinierenden öffentlichen Bereichen. Mehr darüber erfährt man in den Design Wälzer in der Lobby.

Hotel Van Zandt
Austin
Hotel Van Zandt

Auf das Kimpton kann man sich in Sachen Design und modernen Komfort immer verlassen. Van Zand ist im historischen Rainey Street-Viertel und sein Design ist entspannt und männlich: Naturholz, poliertes Messing, eingelebtes Leder, extrem coole Beleuchtungen und moderne Kunstinstallationen. Live-Musik, authentischer BBQ und Craft-Bier vervollständigen die Gleichung vortrefflich.

Kimber Modern
Austin
Kimber Modern

Das „low-key“ Kimber Modern macht dank Kimber Cavendishs kuratorischer Fähigkeiten einen kunstvollen Eindruck: es ist abwechselnd heiter und hypermodern. Seine Architektur und die allgegenwärtige lokale Kunst lässt einen im Unglauben. Entspannt und zugleich dem Design-Fortschritt unterworfen, ist es der ideale Ausgangspunkt für ehrenamtliche Austiner.

Camp Comfort
Comfort
Camp Comfort

Es gibt buchstäblich nichts anderes in Hill Counrty wie diese Bowlingbahnanlage. Es ist seltsam, aber das nimmt der Bequemlichkeit nichts weg. Es gibt einen kundigen Guide an der Seite, der einen herumführt, aber es wird auch genug Raum und Privatsphäre gelassen, um auf eigene Faust loszuziehen. Lass dich verzaubern, du Fremder.

Hotel Havana
San Antonio
Hotel Havana

Wir kommen auf den uralten Charakter zurück. Als Riverwalk Bau seit fast einem Jahrhundert genießt es seinen renovierten zweiten Akt in den Händen der Bunkhouse Gruppe. Hartholz-Böden, Schmiedeeisen und Kronleuchter, oh mein!

The Heywood Hotel
Austin
The Heywood Hotel

Alles ist etwas größer hier und mit Kunstwerken, Musik, Designelementen und köstlichen Braten wird man durch und durch an den amerikanischen Heimatstolz erinnert. Wenn man hier einige Nächte verbringt, fühlt man sich fast selbst wie einer.

Hotel San Jose
Austin
Hotel San Jose

Und hier ein weiteres Best-of Bunkhouse. Wir sind ganz beeindruckt von seinem Außenseiter-Charme, auch wenn dieses ehemalige Motel sich mit einem sauberen Minimalismus und einen Hauch von Unsinn aufrechterhält. Mit einer guten Nachtruhe folgt ein guter Tag, an dem man mit der südstaatlichen Freundlichkeit in Kontakt tritt.

Belmont Hotel
Dallas
Belmont Hotel

Unser einsamer Dallas Beitrag ist ebenfalls ein umgebautes Motel. Texas ist ein großer Staat mit vielen Autos, da wundert man sich nicht, warum „Boutique Motels“ ihren Beginn in Texas finden. Im Belmont geht man auf die Knie, sei es wegen des unwiderstehlichen Angebotes der Indoor-Outdoor-Bar oder im privaten Whirlpool der prächtigen Terrasse Suite.

Hotel Derek
Houston
Hotel Derek

Hier haben wir einen der Vorläufer der sich entwickelten Boutique Hotel Szene in Houston; vollgestopft mit kleinen Kunsthandwerken und Souvenirs aus den besten Boutique- und Unterhaltungsläden der Stadt. Der Gaumenschmaus ist von besonderer Bedeutung : Das angehäufte Texas-Frühstück, natürlich, aber es gibt auch leckere Alligatoren-Burger für die Abenteuerlustigen … .

More stories:

Das weite Land im Norden AmerikasDie besten Hotels für eine unvergessliche Kanadareise
Schlösser-Mania10 Fantastische Schlosshotels
Wenn wir es bauen würdenDas perfekte Hotel
 

Tablet Hotels on Facebook Tablet Hotels on Instagram Tablet Hotels on Pinterest Tablet Hotels on Facebook
Top

Français  /  日本語  /  Italiano  /  Deutsch

Copyright © Tablet Inc 2017. Alle Rechte vorbehalten.